Willkommen auf der Website der Baar Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Einsätze

Druck VersionPDF

Nr. 106 / Brand Dachwohnung

Mittwoch, 26. November 2019, 19.14 Uhr

Rigistrasse

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Brand in der Dachwohnung sowie eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Die Bewohner wurden in Sicherheit gebracht. Durch mehrere Atemschutz-Trupps konnte der Brand rasch gelöscht werden. Als Sicherung von aussen wurde der Hubretter in Position gebracht. Mit diversen Nachlöscharbeiten wurden die restlichen Glutnester gelöscht. 

Es standen rund 39 Angehörige der Feuerwehr im Einsatz sowie der Rettungsdienst und die Zuger Polizei. Einer der Bewohner musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Spital eingeliefert werden.

Die Brandursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst abgeklärt.

Zur Medienmitteilung Zuger Polizei

Weitere Bilder finden Sie in der Fotogalerie.

 


Hubretter in Position
Hubretter als Sicherung von aussen

Datum des Einsatzes 26. Nov. 2019
Sitemap