Willkommen auf der Website der Baar Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Einsätze

Druck VersionPDF

Nr. 37-40 / Kabelbrände

Dienstag, 6. März 2018, 01.48 Uhr
Baar

Ein Bagger hat auf einer Baustelle im Rahmen der Bauarbeiten für die Tangente ein Mittelspannungskabel beschädigt, wodurch es zu einem Kabelbrand kam. Der Brand konnte rasch mit Kohlendioxid gelöscht werden. Zudem wurde die WWZ aufgeboten. Dieser Kurzschluss führte zu weiteren Folgeschäden bzw. löste in zwei Trafostationen weitere Elektrobrände aus. Diese wurden unter Atemschutz mit Kohlendioxid bekämpft. Die Räumlichkeiten wurden anschliessend mit einem Lüfter rauchfrei gemacht. Diese Kettenreaktion führte für mehrere Stunden zum Stromunterbruch in den Gemeinden Baar und Neuheim. Die Feuerwehr Baar war während 6 Stunden mit rund 22 Feuerwehrleuten im Einsatz. Ebenfalls vor Ort waren die Zuger Polizei und der Rettungsdienst.


Dokument IMG_8170.JPG (JPG, 726.9 kB)


Datum des Einsatzes 6. März 2018
Sitemap