Willkommen auf der Website der Baar Feuerwehr



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4
 

Fotogalerie

Scheunenbrand

Dienstag, 12. Mai 2009, 14.28 Uhr
Huobhof

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Scheune bereits im Vollbrand. Die meisten Kühe und Rinder konnten durch den Bauern und Passanten bereits in Sicherheit gebracht werden. Es galt in erster Linie noch, die restlichen Tiere zu retten. Ein Rind konnte leider nicht mehr gerettet werden. Der weitere Einsatz konzentrierte sich auf das Verhindern von Übergriffen auf benachbarte Objekte. Das Wasser bezog man von zwei unabhängigen Wasserversorgungen. Unterstützt wurden wir von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Zug mit dem Universallöschfahrzeug. Vor Ort waren ausserdem die Zuger Polizei (inkl. Kriminaltechnischer Dienst), der Rettungsdienst Zug, das Amt für Feuerschutz, je ein Vertreter der Feuerpolizei Baar und der Wasserversorgung sowie private Firmen (Abtransport von Brandschutt).


 

Zurück zur Albenübersicht

Sitemap